Aktuelles
15.01.2016
Neuer Shuttle-Bus für Patienten und Besucher
Ein neuer Shuttle-Bus sichert nun den wichtigen und viel genutzten Service für Patienten und Besucher, nachdem das alte Fahrzeug in die Jahre gekommen war.

Rund 15.000 Patienten und Besucher bringt der Shuttle-Bus seit 2010 jährlich zu den Kliniken und Instituten auf dem insgesamt 218.000 qm großen Gelände des Universitätsklinikums Essen. Das erste Fahrzeug, das die Stiftung damals als Gebrauchtwagen gekauft hatte, ist jedoch in die Jahre gekommen. Weitere Reparaturen lohnen sich nicht. Daher finanziert die Stiftung nun einen neuen Bus, der fortan im Einsatz ist.

Besonders wichtig und hilfreich ist der Shuttle-Bus-Service für Patienten und Besucher, die schlecht laufen können oder sich auf dem großen Gelände des Klinikums nicht sofort zurechtfinden. Sie werden direkt zum Klinikeingang oder zu einem anderen Zielort gebracht und müssen nicht lange suchen. Der Fahrer des Shuttle-Busses, Ralf Zaschka, unterstützt die Patienten auch beim Ein- und Aussteigen, verstaut Gepäck und hilft bei Fragen gerne weiter. 

Wer den Shuttle-Bus benötigt, kann ihn tagsüber unter der Nummer (0201) 723-84933 rufen. Natürlich ist diese Rufnummer auch mit dem Mobiltelefon erreichbar. Patienten und Besucher können außerdem wie bisher an den 12 Haltestellen auf dem Gelände auf den Bus warten.

Lesen Sie hier mehr über den Shuttle-Bus.

weiterlesenAktuelles Übersicht
SPENDEN
Spendenkonto
IBAN: DE 0937 0205 0005 0005 0005
BIC: BFSWDE33
Bank für Sozialwirtschaft
Konto:   5000 5000 5
BLZ: 370 205 00



Ihre Daten werden ausschließlich zur Kontakt- aufnahme verwendet und nicht an Dritte wei- tergegeben. Weitere Infos zum Datenschutz
Pfeil nach rechts Pfeil nach unten
In unserem Aktuelles-Archiv finden Sie Mitteilungen und Meldungen