Aktuelles
Melden Sie sich jetzt an!
Vorsorge für die letzte Lebensphase
Die 2. Essener Vorsorgeveranstaltung

Am Montag, 22. Juni, findet um 14 Uhr im Audimax des Universitätsklinikum Essen die 2. Essener Vorsorgeveranstaltung der Stiftung Universitätsmedizin statt. 
Die Vorsorge für die letzte Lebensphase ist für die meisten Menschen ein schwieriges Thema. Doch es lohnt sich, das Thema anzugehen und offene Fragen zu klären: Was passiert, wenn ich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr entscheiden kann? Was ist bei der Gestaltung eines Testaments zu beachten? Es ist sehr entlastend, alles für den „Fall der Fälle“ geregelt zu haben. 


Um Sie bei der Vorsorge zu unterstützen – und nach dem großen Erfolg der Veranstaltung  im letzten Jahr – richtet die Stiftung Universitätsmedizin auch in diesem Jahr wieder eine Vorsorgeveranstaltung aus. In vier Fachvorträgen vermitteln Experten im Rahmen eines interessanten Programms medizinisches und juristisches Fachwissen sowie praktische Tipps zu den Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung und Testament.

Nach jedem Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Außerdem laden wir Sie während der Kaffeepause zu persönlichen Gesprächen mit den Referenten und weiteren Experten ein.

Das Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

Anmeldung unter Tel.: 0201 – 723-4699
info@universitaetsmedizin.de

Kosten: 5 Euro, eine Begleitperson sowie Kaffee, Kuchen und Informations-Material sind inbegriffen.

weiterlesenAktuelles Übersicht
SPENDEN
Spendenkonto
IBAN: DE 0937 0205 0005 0005 0005
BIC: BFSWDE33
Bank für Sozialwirtschaft
Konto:   5000 5000 5
BLZ: 370 205 00



Ihre Daten werden ausschließlich zur Kontakt- aufnahme verwendet und nicht an Dritte wei- tergegeben. Weitere Infos zum Datenschutz
Pfeil nach rechts Pfeil nach unten
In unserem Aktuelles-Archiv finden Sie Mitteilungen und Meldungen